Wer kann eine .versicherung-Domain registrieren?

dotVersicherung010 400px

.versicherung-Domains sind Unternehmen der Versicherungsbranche oder Unternehmen mit einem unmittelbaren Bezug zur Versicherungsbranche vorbehalten. Privatpersonen oder nicht zugelassene Vermittler sind nicht zur Registrierung berechtigt.

Der Domainname oder der Inhalt sollen eine unmittelbare Beziehung zu den versicherungsaffinen Tätigkeiten oder Geschäftsplänen des Antragstellers erkennen lassen.
Als versicherungsaffin gelten ohne weiteren Nachweis:

  • Erst-, Rück- und Sozialversicherer
  • Vermittler von Versicherungen mit einer gesetzlichen Registrierung oder Zulassung
  • Versicherungsberater
  • Honorarberater zu Versicherungen
  • (Aufsichts-)Behörden der Versicherungswirtschaft
  • Eingetragene Verbände der Versicherungswirtschaft
  • Serviceprovider der Versicherungswirtschaft, zum Beispiel Aus- und Fortbildungsträger der Versicherungswirtschaft, Fachverlage, Fachanwälte für Versicherungsrecht oder auf die Versicherungswirtschaft spezialisierte IT-Unternehmen

Der Registrant einer .versicherung-Domain muss einen Sitz in entweder Deutschland, Österreich, Liechtenstein oder der Schweiz haben und eine ladungsfähige Anschrift zu seiner Domain in den sog. WHOIS-Daten benennen.

Um sicherzustellen, dass ausschließlich Unternehmen der Versicherungswirtschaft .versicherung-Domains registrieren, werden die Domaininhaber initial bei der Registrierung und weiterhin einmal jährlich auf ihre Zugehörigkeit zur Versicherungswirtschaft bzw. das Vorliegen einer Vermittlerzulassung von der dotversicherung-registry GmbH überprüft.