Vorteile für die Versicherungsbranche und ihre Unternehmen: dotVersicherung009_400px

Sie haben doch schon eine (.de- oder .com-)Domain. Wozu brauchen Sie dann noch eine .versicherung-Domain

Die Domainendung (Top-Level-Domain TLD) .versicherung bietet allen Unternehmen der Versicherungswirtschaft viele Wettbewerbsvorteile in der Online-Kommunikation:

 

1. Sofort erkennbare Fachkompetenz:

Nur Vermittler mit gesetzlicher Zulassung können .versicherung-Domains nutzen, die Zulassung jedes Vermittlers wird jährlich geprüft. Kunden erkennen so schon an der Domainendung, dass der Domaininhaber über Fachkompetenz und eine Berufshaftpflichtversicherung verfügt. So wird .versicherung zu einem Gütesiegel für qualifizierte Vermittler werden.

 

2. Besseres, intuitives Marketing:

Viele Unternehmen haben ihre Firmierung als Domain registriert (www.agentur-meyer.de). Niemand sucht aber nach der Agentur Meyer, wenn er eine Rentenversicherung abschließen möchte. Im Vergleich dazu sagt www.rente.versicherung bereits von sich aus, worum es geht.
Und eine Domain mit Ortsbezug wie zum Beispiel www.buchholz.versicherung kann sich jeder Buchholzer besonders leicht merken. Hinzu kommt der „Platz-Hirsch-Charakter", den eine [stadt].versicherung-Domain signalisiert.

Weiterhin befreit .versicherung Nachfrager aus dem mittlerweile viel zu engen Korsett von .de- und .com-Domains. Denn hier sind bereits über 15 Mio. (.de) bzw. über 110 Mio. (.com) Domains registriert, die Chance auf einen kurzen und prägnanten Domainnamen ist also faktisch aussichtslos. .versicherung hilft daher besonders auch jungen Unternehmen und Existenzgründern.

 

3. Suchmaschinen begrüßen Community-TLDs wie .versicherung:

.versicherung-Domains enthalten das Suchwort „Versicherung" bereits in der Domainendung und unterstützen so das Bemühen von Suchmaschinen, besonders relevante Seiten zu erkennen.

User erkennen bereits in der Listenübersicht der Suchmaschine (also noch vor dem Öffnen der Webseite) die Zugehörigkeit des Domaininhabers zur Versicherungswirtschaft, entsprechend hoch ist die „Klick-Attraktivität".

.versicherung-Domains tragen so zu einer besseren Ranking-Position in Suchmaschinen bei und helfen besonders Versicherungsmaklern, sich als professionelle Sachwalter ihrer Kunden zu profilieren.

 

4. Transparenz und Verbraucherschutz

Neben der Zulassungsprüfung bietet .versicherung Verbrauchern weitere Vorteile. So dürfen Inhaber von .versicherung-Domains zum Beispiel nicht ihre Identität verschleiern, indem Dritte für sie selbst als Registranten bzw. Domaininhaber auftreten.

Der Domaininhaber muss zwingend eine ladungsfähige Anschrift mit allen Kontaktdaten in einem Land mit Amtssprache Deutsch nachweisen (Deutschland, Österreich, Schweiz, Liechtenstein). Die Kontaktdaten jedes Domaininhabers sind im sogenannten WHOIS öffentlich einsehbar.

.versicherung-Domains tragen so dazu bei, viele typische Formen von Online-Missbrauch und Gesetzesverstößen zu minimieren, zum Beispiel Spam, Phishing, Marken- und Urheberrechtsverletzungen, Verbreitung gewaltverherrlichender oder kinderpornografischer Inhalte und weitere.

Schutz vor Cyberkriminalität ist eine zentrale Forderung, die .versicherung-Domains von Anfang an erfüllen. Mittels DNSSEC wird der Namensraum von .versicherung zusätzlich geschützt. DNSSEC ist eine zuverlässige Hilfe im Kampf gegen Phishing-Angriffe. Mehr Info zu DNSSEC auf www.heise.de.

 

5. Identität und Selbstbewusstsein

.versicherung ist ein Namensraum exklusiv für Unternehmen der Versicherungswirtschaft.  Der Inhaber einer .versicherung Domain erklärt: „Ich bin professionelles Mitglied der Versicherungswirtschaft! Und ich bin stolz darauf!

Die deutschsprachige Versicherungswirtschaft führt damit den weltweiten Trend an, sich  selbstbewusst mit einer eigenen Top-Level-Domain im Internet zu präsentieren.

Daneben wirkt eine eigene Branchen-Domainendung wie .versicherung identitätsstiftend für die gesamte Versicherungswirtschaft und unterstützt Sichtbarkeit und Reputation von Marktteilnehmern in der öffentlichen Wahrnehmung.

 

6. Verbesserte Vertriebsmöglichkeiten

Die Informations- und Vertriebsmöglichkeiten über Ländergrenzen hinweg werden optimiert. Insbesondere in Deutschland, Österreich, Liechtenstein und der Schweiz. Der mit .versicherung angesprochene Personenkreis ist deutlich größer als mit einer Länder-TLD wie .de oder .at.

 

Beispiele für zielführende .versicherung-Domains

Der Domain-Name sollte so gewählt sein, dass der Domain-Inhaber von seiner Zielgruppe erreicht wird. Ein Kompositvermittler mit regionalem Schwerpunkt wählt zum Beispiel [stadt].versicherung. Ein Vermittler, der sich landesweit (oder darüber hinaus) als Spezialist einer bestimmten Versicherungssparte profiliert, erreicht seine Zielgruppe ideal mit [versicherungssparte].versicherung.

Region oder Stadt
  • www.hamburg.versicherung
  • www.tirol.versicherung
Firmen, Marken, Tarife
  • www.axa.versicherung
  • www.profinanz.versicherung
  • www.vital-bonus.versicherung
Sparten
  • www.kranken.versicherung
  • www.kfz.versicherung
Zielgruppen
  • www.arzt.versicherung
  • www.handwerker.versicherung
  • www.schornsteinfeger.versicherung
Generische Begriffe
  • www.makler.versicherung
  • www.messe.versicherung
  • www.vergleich.versicherung
Kombinationen
  • www.hamburg-kranken.versicherung
  • www.auto-vergleich.versicherung